Fakultät Angewandte Natur- und Geisteswissenschaften

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Münzstraße 12
97070 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9102
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9100

URI: https://fang.fhws.de/

BA Fachübersetzen

Allgemeines

Gummibärchen Urkunde

Seit 2006 bieten wir einen Teilstudiengang zum BA Fachübersetzen (Wirtschaft / Technik) an. Auf dieser Seite finden Sie grundlegende Informationen zum diesem Studiengang BA Fachübersetzen, und zwar zu den Zugangsvoraussetzungen, den möglichen Sprachkombinationen und den Dozenten. Wenn diese Informationen nicht ausreichen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail: fachuebersetzen(ät)fhws.de

Nach oben

Zugangsvoraussetzungen

Leider bieten wir den Bachelorstudiengang Fachübersetzen (Wirtschaft oder Technik) nicht grundständig an. Das bedeutet, dass man sich nicht einfach nach dem Abitur bei uns einschreiben kann. Sondern:

Der "normale Weg" besteht aus einem Parallelstudium an einer Bayerischen Fachakademie für Fremdsprachenberufe, ganz gleich an welcher. Wer dort für die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer eingeschrieben ist, kann sich parallel dazu an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) in Würzburg für den BA-Studiengang Fachübersetzer einschreiben.

Alternativ können sich auch Interessenten einschreiben, die bereits einen vergleichbaren Abschluss haben. Am besten nehmen Sie in diesem Fall Kontakt zu uns auf: fachuebersetzen(ät)fhws.de.

Das Studium läuft 2 ½ Jahre parallel zur Ausbildung an der Fachakademie. Das bedeutet, dass Sie bei uns Lehrveranstaltungen an Wochenenden und in den Akademieferien haben. Genaueres zum Studiengang finden Sie unter Profil.

Nach oben

Sprachkombinationen

Wir können leider nicht immer alle Sprachen als Erst- und Zweitfachsprachen anbieten, da sich nicht immer genügend Studierende dafür bewerben. Grundsätzlich möglich sind:

Erstfachsprache: Englisch, Spanisch oder Französisch. Achtung! Für Französisch als Erstfach haben sich in den letzten Jahren nicht mehr genügend Studierende beworben, so dass wir es leider nicht anbieten konnten.

Zweitfachsprache: Englisch, Spanisch oder Französisch.

Nach oben

Dozenten

Ein nicht ganz ernst gemeintes Porträt unserer Lehrenden finden Sie unter http://fang.fhws.de/studium/bachelor_fachuebersetzen/team.html.

Genauere Informationen, inklusive Veröffentlichungslisten, stehen unter http://fang.fhws.de/fakultaet/personen.html.

Nach oben

Bei uns bekommen Sie mehr:

Unser viertes Semester dauert fünf Semester … nun ja, das klingt zunächst etwas ineffektiv. Es ist aber einfach ein Arrangement, das Ihnen das Studium so angenehm wie möglich macht. Denn indem der Lehrveranstaltungsumfang von einem Semester auf fünf Semester verteilt wird, bleiben für Sie doch noch ein paar Ferientage übrig …

So sieht das aus:

1. Halbjahr Fachakademie noch kein Unterricht bei uns
2. Halbjahr Fachakademie Semester 4.1
3. Halbjahr Fachakademie Semester 4.2
4. Halbjahr Fachakademie Semester 4.3
5. Halbjahr Fachakademie Semester 4.4
6. Halbjahr Fachakademie Semester 4.5

Danach folgt der Abschluss als staatlich geprüfte/r Übersetzer/in an der Fachakademie. Das ist zugleich die Zulassung zu unserem fünften Semester.

Und jetzt noch ein Jahr nur bei uns!

Im fünften Semester schicken wir Sie in ein Auslandspraktikum (Merkblatt unter http://fang.fhws.de/studium/bachelor_fachuebersetzen/hinweise_zum_praktikum.html). Auch wenn es immer wieder Studis gibt, die das sehr mühselig finden – bereut hat es noch keiner!

Und im sechsten Semester kommen noch ein paar vertiefende Lehrveranstaltungen und Sie schreiben ihre BA-Arbeit.

Genaueres zum Inhalt und Studienverlauf finden Sie unter Profil.

Alle rechtlichen Fragen werden in unserer Studien- und Prüfungsordnung (SPO) geklärt. Bitte beachten Sie, dass die jeweils neueste Fassung gilt.

Nach oben