FHWS WiSo-Gebäude Münzstraße 12 in Würzburg

Schwedisch-Tag

15.01.2020 | FANG Allgemein, MFUE
Im Rahmen des Kurses „Fremdsprachendidaktik“ des Masterstudiengangs „Fach- und Medienübersetzen“ bei Prof. Dr. Hansen bereiteten wir einen Schwedisch-Nachmittag vor.

Als Termin hatten wir den 13. Dezember festgelegt, der in Schweden als Lucia-Tag gefeiert wird. So planten wir einen dreistündigen Unterricht zum Thema Weihnachten und Lucia mit einer Pause gefüllt von Glögg, Pfefferkuchen und Zimtschnecken. Zu Beginn zeigten wir einen kurzen Film über die Entstehung der schwedischen Lucia-Tradition und lernten so alle etwas Neues. Danach erhielten alle acht Teilnehmenden einen der Lucia-Krone ähnelnden Kopfschmuck aus glitzerndem Lametta, der für eine wunderschöne vorweihnachtliche Atmosphäre sorgte. In dieser Stimmung fuhren wir mit einem Bild und Text zum Julbord fort, dem traditionellen schwedischen Weihnachtsessen. Wir tauschten uns über unsere Erfahrungen aus, da einige Teilnehmende auch schon die Chance gehabt hatten, die schwedischen Köstlichkeiten zu probieren. In der Pause unterhielten wir uns dann bei Glögg und schwedischem Gebäck weiter über unsere Erlebnisse in dem skandinavischen Land, das uns allen so am Herzen liegt. Danach ging es weiter mit einem schwedischen Weihnachtslied und die Teilnehmenden schrieben einen Wunschzettel an den schwedischen Weihnachtsmann Tomten. Den Nachmittag rundeten wir stimmungsvoll ab mit weihnachtlichen Videos und Liedern. Tack så mycket för den fina eftermiddagen!

Von Ann-Kristin Gebauer und Johanna Fischer