FHWS Gebäude Ignaz-Schön-Straße 11 in Schweinfurt

Projekte

2021

Fehleruntersuchen von Finite Elemente Methoden bei adaptiven Gitterstrukturen

Die Magnetische Flussdichte von zwei Leitern, welche mit 100Hz angeregt sind, wird dargestellt.
Magnetische Flussdichte von zwei Leitern, welche mit 100Hz bei 1 und 0 A angeregt sind
Projektpartner: Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien – ABC-Schutz (WIS)
Ort: Munster
Ansprechpartner: Prof. Dr. Georg Wimmer
Beschreibung: Für einen Finite Elemente Forschungsccode sollen Parallelisierungstechniken und Multilevel-Methoden auf einemRechencluster mit mehreren Knoten hinsichtlich Effizienz und Rechenzeitbeschlenigung untersucht werden.
Projektzeitraum: 1.5.2019 - 31.12.2021

ChessRoberta

Ein Roboterarm, der programmiert wurde Schach zu spielen, ist dargestellt
Schach spielender Roboterarm
Projektpartner: Inhouse
Ort: Schweinfurt
Ansprechpartner: Prof. Dr. Oliver Bletz-Siebert
Beschreibung: Mit einem Roboterarm (Kuka LBR iiwa) wird ein Schachspiel realisiert. Die Eingabe des eigenen Zuges erfolgt auf der Konsole; anschließend bewegt der Roboterarm die Figur entsprechend und macht einen eigenen Zug. Ein Projekt im Rahmen des Masters Angewandte Mathematik und Physik.
Projektzeitraum: 1.10.2020-14.3.2021

Best-Fit Teilprojekt Coaching and Autonomous Learning Matters

Prjoektpartner: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Ort: Bonn
Ansprechpartner: Prof. Dr. Claudia Wunderlich
Beschreibung: Das Projekt im Rahmen des Qualitätspakts Lehre (QPL) sollte die Studienbedingungen und Bestehensquoten der Studierenden verbessern. Das Teilprojekt widmete sich den Themen Tutorienorganisation für Prüfungswiederholder (v.a. im MINT-Bereich, E-Learning, Fachübersetzungen von Vorlesungsskripten für Lehrende, der FHWS language base, autonomes Lernen von Fachenglisch, Sprachlern- und Schreibberatung (Fachenglisch).
Projektzeitraum: 1.1.2017-31.3.2021

Roberta da Vinci

Projektpartner: Inhouse
Ort: Schweinfurt
Ansprechpartner: Prof. Dr. Oliver Bletz-Siebert
Beschreibung: Mit einem Roboterarm (Kuka LBR iiwa) und einer Kamera wird ein Bild grob nachgemalt. Ein Projekt im Rahmen des Masters Angewandte Mathematik und Physik.
Projektzeitraum: 14.3.2021-30.09.2021

2018

Berechnung von RLCG-Parametern, RLCG 参数的计算方法

Die magnetische Flussdichte in einem Eisenkerns mit  Luftspalt ist dargestellt
Magnetische Flussdichte in einem Eisenkerns mit
Luftspalt
Projektpartner: Bayerisches Hochschulzentrum für China
Prof. Min Zhang von der Jiaotong Universität Shanghai, CST China
Ort: Bayreuth, Shanghai
Ansprechpartner: Prof. Dr. Georg Wimmer
Beschreibung: Die effiziente Berechnung von RL-CG-Parametern aus einer Finite-Elemente-Simulation wird untersucht. Die Gleichungssysteme ergeben sich aus der Diskretisierung der Maxwell-Gleichungen mittels interpolatorischer Sylvester-Polynome.
Projektzeitraum: 2015 - 2018

2016

Entwicklung eines Konzepts zur Qualitätssicherung bei einem 2D-FEM-Löser für Elektrostatik-Probleme

Die Spannungsverteilung in einem Zylinderkondensator  ist dargestellt
Spannungsverteilung in einem Zylinderkondensator
Projektpartner: Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien – ABC-Schutz (WIS)
Ort: Munster
Ansprechpartner: Prof. Dr. Georg Wimmer
Beschreibung: In diesem Projekt wird ein Verfahren zur Qualitätssicherung eines Finite Elemente Solvers zur Berechnung von Elektrostatik-Problemen untersucht.
Projektzeitraum: 1.9.2015 - 31.12.2016