FHWS Gebäude Röntgenring 8 in Würzburg

Buchführung - Prüfungsnummer 9958242

Für eine Führungskraft gehören Kenntnisse aus dem Bereich der Buchführung und des Jahresabschlusses zu den grundlegenden fachlichen Kompetenzen, um mit der Buchhaltung sowie Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern kommunizieren zu können.

Das Modul „Buchführung“ richtet sich an Studierende, die noch keine Vorkenntnisse besitzen, bzw. ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Ziel des Moduls „Buchführung“ ist, grundlegende Begriffe kennen zu lernen und den Ablauf einer Erfolgsermittlung des Unternehmens vom einzelnen Geschäftsvorfall bis zur Aufstellung von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung zu verstehen. Es soll darüber hinaus eine solide Grundlage für das Verständnis anderer Fächer wie z.B. externes Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Investition und Finanzierung, Steuerrecht, etc. vermittelt werden, da diese Bereiche durch Daten aus der Buchhaltung unterstützt werden.

Inhalte:

  • Grundlagen der Buchhaltung
  • Zusammenhang von Buchführung, Bilanz und GuV
  • Kontenrahmen und Kontenplan
  • Inventur und Inventar
  • Bilanz
  • Buchung auf Bestandskonten
  • Buchung auf Erfolgskonten
  • Buchungen im Anlage- und Umlaufvermögen
  • Privatkonto
  • Umsatzsteuer
  • Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen
  • Buchung der Schulden

Dozent/in: Prof. Dr. Michaela Walter

Stand: 05.03.2021