FHWS Rundbau Ignaz-Schön-Straße 11 in Schweinfurt

Corina Ballweg

Das Masterstudium an der FHWS ermöglichte mir einen tiefen Einblick in die Übersetzungsbranche. Durch kleine Kurse und Dozenten mit viel Praxiserfahrung hat jeder Student die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen und sich in die Kursplanung einzubringen. Mir bot sich die Chance, mich in meinem Interessengebieten, z. B. Projektmanagement, zu entfalten und bereits während dem Studium Kontakte mit der Berufswelt zu knüpfen. Ich konnte so den Grundstock für meine berufliche Laufbahn als Projektmanagerin in einem der führenden Unternehmen in der Übersetzungsbranche legen.

Corina Ballweg
Corina Ballweg

Simone Maier

Ich gehörte zu den ersten Studierenden des Masterstudiengangs Fach- und Medienübersetzen. Wir fühlten uns durch die Dozenten immer sehr gut betreut und auf unser Feedback wurde stets viel Wert gelegt. Das Studium bot Lehrveranstaltungen in verschiedenen Bereichen wie Projektmanagement, Fachübersetzen, Fremdsprachendidaktik und Medienübersetzen. Zahlreiche interessante Exkursionen als Ergänzung halfen uns bei der Vertiefung unseres Fachwissens. Dadurch waren wir bestens gerüstet für den Berufseinstieg. Mittlerweile arbeite ich als fest angestellte Übersetzerin im Marketing-Team von Extron Electronics.

Simone Maier
Simone Maier