FHWS Gebäude Röntgenring 8 in Würzburg

Exemplarischer Übersichtszeitplan

Hier finden Sie ein Beispiel, wie das 4. Semester BA Fachübersetzen auf die drei Jahre Fachakademie verteilt wird. Danach folgt ein komplettes Studienjahr an der Hochschule.

(1 SWS = 15 Unterrichtsstunden)

im ersten Jahr Fachakademie (Sommersemester 4.1) 4 SWS

LV_ID Fach SWS Unterrichtszeit
IK 1 Interkulturelle Kommunikation F1 2 Sommerferien (5 Tage)
TRAN 1 Einführung in die Linguistik 2 2 Wochenenden

im zweiten Jahr Fachakademie (Wintersemester 4.2) 6 SWS

LV_ID Fach SWS Unterrichtszeit
IK 2 Interkulturelle Kommunikation und Landeswissenschaften F2 2 2 Wochenenden oder Herbstferien + 1 Wochenende
TRAN 2 Einführung in die Translationswissenschaften 2 2 Wochenenden
FWPF 1 nach Wahl 2

im zweiten Jahr Fachakademie (Sommersemester 4.3) 4-6 SWS

LV_ID Fach SWS Unterrichtszeit
KOMP 1 Unternehmerische Basiskompetenz 2 Pfingstferien (5 Tage)
SACH 1 Maschinenbau 2 2 Wochenenden
KOMP 2 Computergestütztes Übersetzen 2 2 Wochenenden 1. Gruppe

im dritten Jahr Fachakademie (Wintersemester 4.4) 4-6 SWS

LV_ID Fach SWS Unterrichtszeit
KOMP 2 Computergestütztes Übersetzen 2 2 Wochenenden 2. Gruppe
PRAK 1 Interkulturell vorbereitendes Praxisseminar F1 2 2. Wochenenden
AWPF nach Wahl 2

im dritten Jahr Fachakademie (Sommersemester 4.5) 6 SWS

LV_ID Fach SWS Unterrichtszeit
SACH 2 Elektrotechnik 2 2 Wochenenden
FWPF 2 nach Wahl 2
AWPF 2 nach Wahl 2

Studienjahr an der Hochschule

5. Semester WS: Auslandspraktikum
6. Semester SS: Übersetzungsübungen, Terminologie, wissenschaftliches Arbeiten, BA-Arbeit