FHWS Gebäude Ignaz-Schön-Straße 11 in Schweinfurt

Wie und wann bewerben?

Studienbeginn eines neuen Jahrgangs ist jeweils das Wintersemester (Start 1. Oktober). Pro Jahrgang nehmen wir maximal 20 Studierende auf, um eine Betreuungsintensität wie an den führenden Journalisten- und PR-Schulen in Deutschland zu erreichen.

Die Zulassung erfolgt über ein Eignungsverfahren, deren genauer Ablauf in Anlage 2 (S. 16-17) der Studien- und Prüfungsordnung erklärt wird (die SPO finden Sie in der Rubrik „Fächer“). Im Wesentlichen besteht das Eignungsverfahren aus folgenden Komponenten:

  • Bachelor- oder Diplom-Abschluss mit einer Mindestgesamtnote von 2,5
  • Einreichen einer journalistischen Arbeitsprobe. Die Auswahlkommission stellt das Thema und bewertet die Arbeitsprobe.

Das Merkblatt zur Zulassung können Sie per Mail bei Studiengangsleiter Prof. Dr. Lutz Frühbrodt bestellen. Das Merkblatt enthält auch Details zur Arbeitsprobe.