FHWS Gebäude Sanderring 8 in Würzburg

Strahlen-, Lärm- und Brandschutz - Prüfungsnummer 9912600

Diese Lehrveranstaltung ist Bestandteil der Fachkundeausbildung zum Immissionsschutzbeauftragten.

Im Vordergrund stehen dabei mehr die physikalisch-technischen, weniger die juristischen Aspekte.

Schwerpunkte bilden der Strahlenschutz, die gesetzliche Regelungen dazu (Strahlenschutzverordnung), weiterhin die Entstehung ionisierender Strahlung, deren Wirkung auf den menschlichen Körper sowie die entsprechende Messtechnik.

Klausur: 90 min mit Taschenrechner (nicht programmierbar).

Dozent/in: Prof. Dr. Wanner

Stand: 05.03.2021